#139 Spannende Patientengeschichte, Erdrutsch und nächste Woche ist wieder Schule.

Benjamin Zeier
Feb. 04, 2023 • 2 min read

Liebe Freunde,

Lena und ich haben heute eine neue Podcastfolge veröffentlicht. Wie immer ist es nicht nach einem Skript. Wir setzen uns zusammen und erzählen von dem, was uns diese Woche beschäftigt hat. Unter anderem berichten wir davon, dass unsere Kinder gerne Regenwasser sammeln. Das Bild oben zeigt das Leben unserer Nachbarn. Sie sammeln in den Gefäßen zwar kein Regenwasser. Dafür aber das Wasser für den täglichen Bedarf. Zweimal am Tag gibt es für eine Stunde Wasser. Weil sie keinen Tank haben, wir es eben in Schubkarren, Eimern und anderen Gefäßen gefüllt.

Unsere aktuelle Podcastfolge!

Kommt die Post an?

Wir sind in den vergangenen Wochen immer wieder gefragt worden, ob denn die Post ankommt. Die Antwort lautet: JA. Auch wenn es sich durch die Unruhen im Land verzögern kann, ist es doch immer wieder möglich, für LKWs stundenweise einzelne Abschnitte zu fahren. Eine politische Lösung der Ausschreitungen ist leider bisher noch nicht in Sicht.

Mein Thema für 2023!

Leben ist eine Reise. Eine Reise mit anderen. Eine Reise in mir. Und eine Reise zu Gott. Auf dieser Reise gibt es verschiedene Wegabschnitte. Manchmal ist es wunderschön. Manchmal aber auch steinig und steil. Was mich dieses Jahr besonders beschäftigt, ist das Thema „Gewohnheiten“. Und die damit verbundene Frage: Bringen mich meine Gewohnheiten auf meinem Lebensweg ans Ziel? Ich habe dies Anfang des Jahres zum Anlass genommen, mal wieder aufzuschreiben, wer ich sein möchte. Wer ist Benjamin Zeier? Welche Eigenschaften? Was ist mir wichtig? Daraus ist bisher eine Liste mit 23 „Identitäts-Eigenschaften“ entstanden. Dazu jeweils ein oder zwei Gewohnheiten, die ich kultivieren möchte, um in dieser Identität zu leben. Und was soll ich sagen. Fünf Wochen ist kein langer Zeitraum. Trotzdem merke ich, dass dies meine Handlungen jetzt schon beeinflusst. Ich mache dir hier mal zwei Beispiele:

"Ich bin ein empathischer Arzt - deshalb nehme ich mir Zeit für meine Patienten und höre zu."

"Ich bin ein nahbarer Vater - deshalb verbringe ich Zeit mit meinen Kindern und bringe sie ins Bett."

Was ich gelernt habe ist: Wichtiger als das Ziel ist die Gewohnheit dahinter. Bringt sie dich dorthin, wo du hin möchtest? Bringt sie dich deiner Bestimmung, deiner Mission näher?

Was sind deine Gewohnheiten?
Es grüßt dich aus Peru 🇵🇪
Missionsarzt Benjamin