👨‍⚕️ Missionsarzt


💭 Inspiration

Seit vielen Jahren bin ich auf der Reise. Zu Gott, zu anderen und zu mir. Diese Reise hat mich verändert. Und sie tut es jeden Tag. Dabei inspirieren mich manchmal großartige Menschen der Weltgeschichte. Wissenschaftler, Dichter und Denker. Philosophen und Geistliche. Ja und machmal einfach nur ein kleines Kind.

Seit Jahren schreibe ich für mich diese Gedanken auf. Immer dann, wenn ich wieder etwas lerne. Ich glaube es ist an der Zeit, das mit anderen zu teilen. Und genau dafür habe ich diese Seite eingerichtet.

Dabei geht es mir weniger um den Style und vielmehr um den Inhalt. Wenn dich das inspiriert, zum Nachdenken anregt und dich jeden Tag ein kleines Stück wachsen lässt, dann habe ich mein Ziel mit diesem Blog erreicht.

Wer macht schon gerne Fehler?
Was verbindest du mit dem Wort Fehler? Ist das für dich etwas Positives oder Negatives. Ich habe lange in meinem Leben gebraucht und die Hilfe eines Mentors, bis ich folgendes verstanden habe: Ich darf auch Fehler machen! Diesen Satz möchte ich dir gerne mitgeben. Verinnerliche das, vor allem wen d…
Was sonst niemand sieht
Es ist genau das, was mein Leben als Missionsarzt in Peru so einzigartig macht: Ich sehe das, was sonst niemand sieht! Das gerade das meine Arbeit in der Ferne so einzigartig machen würde, darüber hatte ich nie nachgedacht. Und gerade das “Unnormale” zu sehen und zu erleben zeigt dann doch
Ich habe Zweifel
Mit dem Wissen wächst der Zweifel. So sagt der Volksmund. Gerade der Zweifel ist doch das, was den Fortschritt und die Weiterentwicklung beschleunigt. Ohne daran zu Zweifeln, dass gängige, zeitgemäße Meinungen nicht stimmen, gäbe es bis heute kein Auto, keine Luftfahrt, keine Raumfahrt, keine modern…
Der große Knall
Wo kommen wir her? Wie entsand unser Leben, unser Universum? Und gibt es vielleicht auch noch anderes Leben in den Untiefen des Weltalls? Es sind existentielle Fragen, die die Menschheit seit jeher beschäftigt. Und jede Zeit hat darauf eine eigene Antwort gesucht. Auch welche Antwort du kommst, hän…
Feste Denkmuster
Vor einigen Tagen saß ich in meinem kleinen Zimmer neben unserem Haus. Es ist nicht größer als ein kleiner Schuppen. Und dennoch ist alles drin. Kleine Couch, Sessel, Schreibtisch, Stuhl, Wasserkocher, Mikros, Mischpult, kleines Bad mit Dusche. Wenn ich single wäre, würde mir genau das reichen 😀. (…
Die Güte Gottes
Es ist jetzt eine Woche her, dass ich mit meiner Tochter die Neurochirurgie in Cusco verlassen konnte. Er langsam glätten sich die Wellen in meiner Seele. Und mit jedem Tag wird mir klarer, wie groß Gottes Güte über unserem Leben ist. Ohne Zweifel. Dieser Unfall hätte tödlich ausgehen können. Wer
Allein? Niemals allein.
Es sind diese Momente im Leben, vor denen man ein Leben lang Angst haben kann. Oder eben nicht. Und wenn diese Momente doch Wirklichkeit werden, scheinen sie so unreal. Am 9. April änderte sich in einem Moment alles schlagartig. Die Erinnerungen verschwimmen. Bilder erscheinen wie Blitze. Alles gin…
Vergebung
Egal wo du dich auf der Reise befindest: Es ist wichtig, dass man unnötigen Ballast zurücklässt.
Stille
Unsere Seele und unser Geist brauchen Stille. Doch wo finden wir diese?